Großer Wein in kleiner Flasche.


Slow Wine

„Ich möchte die Geschichte des Weines kennen. Ich möchte wissen, woher der Wein kommt, wie er produziert wurde und wer in kultiviert hat. Ich stelle mir gerne die Hände derer vor, die den Wein angebaut und verarbeitet haben.“

(adaptiert nach Slow Food Manifest, Carlo Petrini).


Unser Sortiment 2017 - spontan und unkompliziert genießen.

Grüner Veltliner - Alte Rebe 

Weingut R. Oppenauer aus Poysdorf/Weinviertel.

 

Mit dieser Abfüllung wollen wir der klassischen Rebsorte des Weinviertels unsere Ehre erbieten. Und wir finden, das ist uns auch gelungen!

 

Die Trauben der Alten Rebe stammen alle von einer leichten Südlage, die Weinreben mit einem Alter zwischen 30 und 40 Jahren bieten die idealen Vorraussetzungen für einen tiefgründigen Veltliner, der am Gaumen sein ganzes Potential ausspielt. Ein Erlebnis mit leichter Exotik in der Nase, reifem Apfel und Pfirsich am Gaumen und einem würzig-feinen Abgang. Chapeau für das Weinviertel!

 

Gold 97/100 Punkten, Int. Bio-Weinpreis 2013/14.

Bio I Vegan I Im Einklang mit der Natur 

 

Rosé - La vie en rose

Weingut H.P. Harrer aus Neusiedl am See.  

 

Unser handverlesene Rosé macht der Pinot Noir-Traube alle Ehre.

 

Fruchtig elegant in der Nase und würzig kraftvoll am Gaumen, drückt dieser Wein ganz viel Lebensfreude aus. Kompromisslose Trinkfreude für schöne Momente. 

 

Die Pinot-Noir Trauben wachsen auf der Lage Roseefeld am Fuße des Leithabergs am schönen Neusiedlersee.

 

 

Bio I Vegan I Im Einklang mit der Natur 

 

 

Welschriesling - Grader Michl

Weingut R. Oppenauer aus Poysdorf/Weinviertel.

 

Die Rebzeilen unseres Welschrieslings ziehen ihren Weg entlang der kleinen Hügel rund um das Weinviertler Poysdorf. Auf unseren Weingärten der Lage Steinberg stehen 30-40 Jahre alte Rebstöcke. Die leichte Restsüße und die fruchtigen Noten verbinden sich wunderbar mit der angenehmen Säure, die so typisch ist für diese Sorte. Die Lage Steinberg ist eine der bekanntesten Lagen im Weinviertel: südliche Hanglage, der Boden besteht aus Schotter und Sand, ist trocken und ermöglicht nur niedrige Erträge.

 

Alles in allem ideale Bedingungen. Inmitten des Grünen Veltliner-Landes sticht der Welschriesling natürlich hervor - ein ganz besonderes Stück Weinviertel also.  

 

Bio I Vegan I Im Einklang mit der Natur 

 

Riesling - Urgestein

Weingut Kemetner aus Etsdorf/Grafenegg. 

 

Ein Riesling mit Weitblick. Gewachsen auf einer Steinterrasse am Schnittpunkt zwischen Wachau, südlichem Kamptal und Wagram, sorgen Kleinklima und Boden für eine elegante Frucht und Tiefe. "Urgestein" und Gföhler Gneis prägen die Riede Wohra, auf der unser Riesling wächst.

 

Seit 2011 vollständig biologisch bewirtschaftet, setzt die Familie Kemetner auf kompromisslose Weine, die auch im Keller ausreichend Reifezeit bekommen. 

 

Bio I Vegan I m Einklang mit der Natur

 

 

 

Zweigelt - Großes Jubiläum 

Weingut R. Oppenauer aus Poysdorf/Weinviertel. 

 

 

Unser Zweigelt reift an den ältesten Lagen rund um Poysdorf. Eine Liebeserklärung an das schöne Weinviertel. Im Keller durfte diese besondere Zweigelt-Ausgabe in einem 2000-Liter fassenden Holzfass über ein Jahr langsam zu einem tiefgründigen Wein heranreifen. Kombiniert mit der typisch fruchtigen Zweigelt-Note schenkt uns dieser Wein ein feines Trinkerlebnis. 

 

Die Lage Steinberg und weitere Lagen rund um Poysdorf liefern das Traubenmaterial für unseren außerordentlichen Jubiläums-Wein.

 

 Bio I Vegan I m Einklang mit der Natur

 

Bio-Spritzer - Joseph II.

Weingut R. Oppenauer aus Poysdorf/Weinviertel.

 

Dass uns hohe Qualität und biologische Landwirtschaft wichtig sind, ist ja kein Geheimnis. Deshalb nehmen wir für unseren Spritzer besten Bio-Riesling aus Poysdorf, vermischen diesen mit Urgesteinswasser aus dem Weinviertel und geben einen Hauch Kohlensäure dazu. 

 

Riesling Lage Hermannschachern in Poysdorf/Weinviertel.

 

Um die Idee zu unserem Bio-Spritzer besser zu erklären, haben wir noch eine extra Info-Seite zusammen gestellt.  

 

Bio I Vegan I Im Einklang mit der Natur 

NEU*** Wir haben uns einen netten und sicheren Versandkarton zugelegt. Damit machen sich unsere FASSPROBEN auch als Geschenk wunderbar!

Seit 2013 haben wir jedes Jahr auf's Neue großartige Weine abgefüllt. Diese hier sind leider schon ausgetrunken:


Blaufränkisch    Klangspur


Bio. Vegan.

Wir mussten an Musik denken, als wir diesen Wein zum ersten Mal aus dem Fass verkostet haben. Aber nicht nur Musikliebhaber werden mit diesem Wein Freude haben.

 

Am Fuße des Leithabergs mit Blick auf den schönen Neusiedlersee sind die über 30 Jahre alten Reben der außergewöhnlichen Lage Seefeld im Winter wie im Sommer teils extremer Witterung ausgesetzt. Die pannonische Hitze und trockene, leicht salzige Seeluft geben den Trauben ein optimales Reife potential. Entstanden ist ein besonderer Rotwein, der zu vielen Anlässen für ausreichend Klangfarbe sorgt. Ein großer Jahrgang 2014. Unser Blaufränkisch reifte 18 Monate lang im gebrauchten Barrique-Fass. 

 

Im Einklang mit der Natur - unser Winzer

H.P. Harrer.

Blanc de noirs Wellengang


Bio. Vegan.

Ein Weißwein aus roten Trauben? Wenn du gerne Neues entdeckst, dann wird unser Blanc de Noirs deine Sinne erobern. Klima und Boden rund um den Neusiedler See verleihen diesem St. Laurent Komplexität und Tiefgang. Auf zu neuen Ufern!

 

Lage Goldberg in Purbach am Neusiedler See. 

 

Im Einklang mit der Natur - unsere Winzerin Birgit Braunstein. 

 


Cuvée Weiss   Kleinkariert


Bio, Vegan

Wir wollten einen besonderen Weißwein, der seine Herkunft nicht verleugnet, vielschichtig und kräftig ist. Und wir fanden ihn am Neusiedlersee

im Burgenland.

 

Die Trauben für unsere Cuvée weiß stammen von den Lagen Seefeld und Lange Ohn in Neusiedl am See. Nach der ersten Verkostung im Weinkeller war uns schon klar: halb Welschriesling, halb Riesling - das gibt einen einzigartigen Wein. Terroir pur. So zwanglos wie der Wein entstanden ist, darfst du ihn auch genießen. Er begleitet Pasta genauso perfekt wie einen gemütlichen Abend auf der Terrasse. 


Im Einklang mit der Natur - Unser Winzer 

H.P. Harrer


Cuvée Rot                     Sinnlich


Bio

Kräftiger Blaufränkisch und fruchtiger Zweigelt gehen in dieser FASSPROBE eine verführerische Beziehung ein.

 

Unsere Cuvée aus 2/3 Bläufränkisch und 1/3 Zweigelt, beide Jahrgang 2012, macht dem Leithaberg rund um Neusiedl alle Ehre. Beide Sorten durften 18 Monate in französischen Eichenfässern heranreifen, um dann unverfälscht in die Flasche zu kommen. Ein Wein mit großer Trinkfreude der zeigt, dass er den Muschelkalk von den Böden des Leithabergs in sich trägt - der Blaufränkisch liefert dabei Tiefe und Komplexität, die der fruchtigere Zweigelt in ein harmonisches Zusammenspielt bringt.  

 

Im Einklang mit der Natur - Unser Winzer 

H.P. Harrer

 

Grüner Veltliner    Grader Michl


Bio

Wer an Wein aus Österreich denkt, muss an Grüner Veltliner denken - die österreichische Rebsorte schlechthin. Die Weinreben der Lage „Hengering“ bieten mit ihrem Südhang einen besonders schönen Ausblick über die Hügel rund um Poysdorf. 

 

Trocken mit einem angenehmen Pfefferl und elegant fruchtig am Gaumen, bietet unser klassisch ausgebauter Veltliner besonders viel Trinkgenuss und einen würzigen Abgang. 

 

Im Einklang mit der Natur - Unser Winzer R. Oppenauer